Freiwillige Feuerwehr Prisdorf
/


retten - löschen - bergen - schützen - seit 1889

 

Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Prisdorf

Chronik


Zurück zur Übersicht

01.06.1948

Reifenklau

In den Wirren der Nachkriegszeit kurz vor der Währungsreform 1948 wurden die Reifen des einzigen Löschanhängers in Prisdorf gestohlen. Die Wehr war eine Woche lang nur bedingt einsatzbereit.

Glücklicherweise wurde der Dieb in Hamburg auf dem Schwarzmarkt geschnappt, als er die damals wertvollen Reifen tauschen oder versilbern wollte.



Zurück zur Übersicht