Freiwillige Feuerwehr Prisdorf
/


retten - löschen - bergen - schützen - seit 1889

 

Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Prisdorf

Chronik


Zurück zur Übersicht

01.06.1973

Beschaffung Atemschutzgeräte

Es wurden zunächst vier Atemschutzgeräte gekauft und entsprechende Aufnahmevorrichtungen in das LF 8 montiert. Damit wurde ein effektiverer Innenangriff ermöglicht.
Gleichzeitig ließen sich mehrere Kameraden zum Atemschutzgeräteträger ausbilden.



Zurück zur Übersicht