Freiwillige Feuerwehr Prisdorf
/


retten - löschen - bergen - schützen - seit 1889

 

Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Prisdorf

Chronik


Zurück zur Übersicht

01.06.1968

Aufbau eines Schlauchtransportanhängers

Auf das Fahrgestell des alten TSA wurde durch die örtliche Landmaschinenwerkstatt (der Inhaber war zufällig der Wehrführer) und einigen Kameraden eine Haspel für 16 B-Schläuche gebaut , um längere Wasserförderstrecken scheller verlegen zu können.
Die Außerdienststellung erfolgte 2006.

 Schlauchhaspel.jpg


Zurück zur Übersicht