Freiwillige Feuerwehr Prisdorf
/


retten - löschen - bergen - schützen - seit 1889

 

Einsatz - Jahresbericht 2015


Einsätze 2015


Zurück zur Übersicht

15.11.2015

31 # TH K - Wasser droht in das Gebäude zu laufen # 14:24 Uhr

Herbstlaub hatte das Rohr einer Hofzufahrt in der Hauptstraße verstopft. Nach ergiebigen Regen lief der Graben über, das Wasser überschwemmte das angrenzende Grundstück und drohte, in das Haus zu laufen. Die Bewohnerin rief die Feuerwehr.

Die Besatzung des LF 20/16 forkte Lauf aus dem Graben und spülte von der Abflussseite her mit einem sog. Kanalspüler das Rohr frei. Währenddessen kontrollierte die Besatzung des LF 8 den Graben bis hin zum Bilsbek.

Auf der Rückfahrt wurden weitere Durchläufe inspiziert; an der Ecke Hauptstraße/Borsteler Weg kam der Kanalspüler noch einmal zum Einsatz.

Einsatzende: 16.15 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20/16, LF 8
Eingesetzte Mittel: Kanalspüler, Forken, Dunghaken
Wasser: ---
Eingesetzte Kräfte: 18 Kameraden



Zurück zur Übersicht


Jahresberichte aus 2014 und früher finden Sie im Archiv unserer ursprünglichen Homepageversion